HERRIEDER AQUATHLETEN

Dein Ausdauersportverein

Neues Online-Kursangebot


Kursbeschreibung s. unten

Fit mit Baby Kurs ab 13.11. immer Fr 9.30-10.30 Uhr

Interessenten bitte unter gabizink@gmx.de anmelden



Fitness für Eltern bzw. Schwangere


Kurs: Fit in der Schwangerschaft (durch Gymnastik und Entspannung)

Beschreibung: Dieser Kurs richtet sich an werdende Mamas, vom ersten Tag der Schwangerschaft an. Ein Einstieg ist jedoch immer möglich. Je früher, desto besser, damit die Übungen bei regelmäßigem Training ihre optimalen Wirkungen entfalten können. Dann kann unter anderem Haltung und Atmung in den Alltag übernommen werden. Man kann bis zum Tag der Entbindung teilnehmen, um so entspannt und fit zu bleiben.

Der Kurs besteht aus einer Aufwärmphase, anschließend folgen kräftigende und dehnende Körperübungen mit einem natürlichen Atemfluss. Beendet wird der Kurs dann durch eine Entspannungsphase. Durch die Übungen werden viele Muskelgruppen aktiviert, die Durchblutung gefördert und somit gleichzeitig die Venen entlastet. Es wird besonders die Rumpfmuskulatur trainiert, um somit Verspannungen und Rückenbeschwerden vorzubeugen und die Körperhaltung zu stabilisieren.
Die Dehnübungen fördern und erhalten die Beweglichkeit der Wirbelsäule und des Beckens.
In der abschließenden Entspannungsphase wird die Körperwahrnehmung verbessert und die Mamas erhalten ihre wohlverdiente Auszeit vom Alltag.

Dauer: 60 Min.

Kursort: Evangelisches Gemeindehaus Herrieden (Neben der evangelischen Kirche)

Mitzubringen: Handtuch, Matte, Getränk, eventuell ein Kissen/Stillkissen für die Entspannungsphase

Kurs nur für Mitglieder der Herrieder Aquathleten (Mitgliedschaft jeder Zeit möglich für einen Jahresbeitrag von nur 40 Euro pro Erwachsener oder Familienmitgliedschaft mit einem Beitrag von 70 Euro pro Jahr; die meisten Kurse sind dann für Mitglieder frei und für die Baby- Kleinkindschwimmkurse sind die Gebühren ermäßigt; nähere Informationen auch unter www.herrieder-aquathleten.de)

6x von Fr 13.11.20 bis 18.12.20  ab 8.45 Uhr

Teilnehmerzahl: mind. 4/ max. 8

Bei weiteren Fragen, könnt ihr euch gerne an die Kursleiterin, Gabi Zink (09825/6434900), wenden.

Unterstützt wird der Kurs durch die evangelische Christuskirchengemeinde Herrieden.



Kurs: Fit mit Baby/Kleinkind

Beschreibung: Dieser Kurs richtet sich vornehmlich an frischgebackene Mamas, die nach Schwangerschaft und Geburt wieder fit werden wollen. Gerne dürfen aber auch Frauen teilnehmen, deren Kinder schon etwas älter sind und die gerne gemeinsam mit Baby/Kleinkind ihren Körper fit halten möchten.
Selbstverständlich sind auch Papas bei uns herzlich willkommen.

Die Kinder sind während des Trainings immer auf der Matte (gerne auch in der Trage) dabei oder werden teilweise auch in Übungen integriert.

Der Kurs besteht aus leichten Kombinationen aus der Aerobic, Kräftigungsübungen (besonders der Rumpfmuskulatur des Rückens und des Bauches, aber auch Übungen für Beine, Po und Arme) und einem abschließenden Dehnprogramm. Dabei wird der gesamte Körper gestärkt, gestrafft und gedehnt. Alle Übungen finden unter besonderer Berücksichtigung des Beckenbodens statt.

Voraussetzung: Bei Frauen sollten seit der Geburt bei Spontanentbindung mindestens 6-8 Wochen vergangen sein. Bei Kaiserschnitt länger. Außerdem sollte ein Rückbildungskurs begonnen worden sein.

Dauer: 60 Min.

Kursort: Evangelisches Gemeindehaus Herrieden (Neben der evangelischen Kirche)

Mitzubringen: Handtuch, Matte; für Kind: Spielzeug, Getränke

Kurs nur für Mitglieder der Herrieder Aquathleten (Mitgliedschaft jeder Zeit möglich für einen Jahresbeitrag von nur 40 Euro pro Erwachsenem plus 20 Euro pro Kind unter 18 Jahren oder Familienmitgliedschaft mit einem Beitrag von 70 Euro pro Jahr; die meisten Kurse sind dann für Mitglieder frei und für die Baby- Kleinkindschwimmkurse sind die Gebühren ermäßigt; nähere Informationen auch unter www.herrieder-aquathleten.de)

6x von Fr 13.11.20 bis 18.12.20  ab 10.00 Uhr

Teilnehmerzahl: mind. 4/ max. 6

Bei weiteren Fragen, könnt ihr euch gerne an die Kursleiterin, Gabi Zink (09825/6434900), wenden.

Unterstützt wird der Kurs durch die evangelische Christuskirchengemeinde Herrieden.




Kurs: Fit mit Kinderwagen

Beschreibung:  Dieser Kurs richtet sich vornehmlich an frischgebackene Mamas, die nach Schwangerschaft und Geburt wieder fit werden wollen. Gerne dürfen aber auch Frauen teilnehmen, deren Kinder schon etwas älter sind und die gerne an der frischen Luft in netter Gesellschaft trainieren wollen.
Selbstverständlich sind auch Papas bei uns herzlich willkommen.

Die Kinder sind während des Trainings immer im Kinderwagen oder, je nach Wetterlage, auf Decken dabei. 

Der Kurs besteht aus leichtem Ausdauertraining(eine bestimmte Strecke wird mit Kinderwagen, und streckenweise kleinen Hanteln, zügig gelaufen), Kräftigungsübungen (wie z.B. Bauch, Rücken, Beine, Po) und einem abschließendem Dehnprogramm. Alle Übungen finden unter besonderer Berücksichtigung des Beckenbodens statt.

Voraussetzung: Bei Frauen sollte seit der Geburt bei Spontanentbindung mindestens 6-8 Wochen vergangen sein. Bei Kaiserschnitt länger. Außerdem sollte ein Rückbildungskurs begonnen worden sein.

Dauer: ca. 60 Min.

Treffpunkt: Abenteuerspielplatz Herrieden (Nürnberger Straße)

Mitzubringen: Handtuch, Decke oder Matte für Kind, Snacks, kleines Spielzeug für das Kind, Getränke

Kurs nur für Mitglieder der Herrieder Aquathleten (Mitgliedschaft jeder Zeit möglich für einen Jahresbeitrag von nur 40 Euro pro Erwachsener plus 20 Euro pro Kind unter 18 Jahren oder Familienmitgliedschaft mit einem Beitrag von 70 Euro pro Jahr; die meisten Kurse sind dann für Mitglieder frei und für die Baby- Kleinkindschwimmkurse sind die Gebühren ermäßigt; nähere Informationen auch unter www.herrieder-aquathleten.de)

10x von Mittwoch 14.10.20 bis 23.12.20  ab 9.30 Uhr (Folgekurse in Planung)

Teilnehmerzahl: min. 4 / max. 10

Bei zu schlechtem Wetter (zu starkem Dauerregen) wird  die Trainingseinheit zu einem anderen Termin nachgeholt. 

Bei weiteren Fragen, könnt ihr euch gerne an die Kursleiterin, Janine Lohrey (01629198866), wenden.


Mit einer kurzfristigen Absage aufgrund der Corona-Pandemie muss gerechnet werden.