HERRIEDER AQUATHLETEN

Dein Ausdauersportverein

Aquakids - Schwimmen


NEU: Alle Kurse gehen über 20 Einheiten! Einzelne Neuaufnahmen sind im Januar ggf. möglich. Bitte senden Sie und ggf. über unser unten stehendes Anmeldeformular eine Anfrage. Wir informieren Sie dann, wenn eine Aufnahme in den laufenden Kurs möglich ist. Die Kursgebühr wird in diesem Fall anteilig reduziert.

Wer zwischen den Gruppen wechseln will, klärt dies bitte mit den bisherigen Übungsleitern vorher ab! Diese können den Leistungsstand realistisch einschätzen. Als Anhaltspunkt gilt, dass nur die Kinder der schnellsten Bahn in die nächste Gruppe wechseln können. Wir werden in den ersten Stunden nochmal eine Einteilung vornehmen und die Kinder ggf. in andere Gruppen einteilen um einigermaßen homogene Gruppen zu gewährleisten. Die Kinder sollen weder unter- noch überfordert werden.

  • AUSGEBUCHT: Seepferdchengruppe (Sonntag 14:40 bis 15:30 Uhr)
  • AUSGEBUCHT: Aufbaugruppe (Sonntag 15:30 bis 16:30 Uhr)
  • AUSGEBUCHT: Leistungsgruppe (Sonntag 16:30 bis 17:30 Uhr)
  • AUSGEBUCHT: Jugendleistungsgruppe (Sonntag 17:30 bis 18:30 Uhr)

Es ist sehr wichtig, dass sie ihre Kinder bei der Anmeldung realistisch nach der Schwimmfähigkeit einschätzen. Dies kann auch bedeuten, dass z.B. Geschwisterkinder nicht mehr zusammen trainieren können.


Seepferdchen-Gruppe  

Trainingszeiten: Sonntag Nachmittag von 14:40 bis 15:30 Uhr

Hier trainieren unsere Einsteiger. Eine Staffel umfasst 20Trainingseinheiten á 50 Minuten.  

Aufnahmebedingung:  

Die Kinder müssen in der ersten Stunde die Leistungen des Schwimmabzeichens „Seepferdchen“ erbringen können.

Dazu zählt: Eine Bahn sicher schwimmen, Tauchen im stehtiefen Wasser und Springen.

Training

sicheres Schwimmen, sauberes Erlernen verschiedener Schwimmstile, Tauchen, Startsprung, altersgerechtes Training der Ausdauer, Kraft und Koordination

Aqua-Kids Aufbautraining  

Trainingszeiten: Sonntag Nachmittag von 15.30 bis 16:30 Uhr

Hier trainieren unsere fortgeschrittenen Aquakids. Eine Staffel umfasst 20 Einheiten á 60 min. 

Für wen ist die Gruppe richtig?

  • Alle Kinder, die im letzten Winter schon in der Aufbaugruppe geschwommen sind.
  • Die besseren Schwimmer aus der letztjährigen Seepferdchengruppe (ggf. Absprache mit Übungsleiter)

Aufnahmebedingung:  Die Kinder müssen zusätzlich zu den Anforderungen im Seepferdchenkurs sicher mehrere Bahnen (mind.4, besser mehr) ohne Unterbrechung schwimmen können. Außerdem muss eine erkennbare Schwimmtechnik vorhanden sein und es sollten einige Tauchzüge möglich sein.

Training: sicheres Schwimmen, sauberes Erlernen verschiedener Schwimmstile, vor allem Kraulen, Tauchen, Startsprung, altersgerechtes Training der Ausdauer, Kraft und Koordination

 Aqua-Kids - Leistungstraining  

Trainingszeiten: Sonntag von 16:30 bis 17:30 Uhr

Hier trainieren unsere erfahrenen Aquakids. Eine Staffel umfasst 20 Einheiten á 60 min.  

Für wen ist die Gruppe richtig?

  • Alle Kinder, die bisher schon in der Aufbaugruppe auf der Bahn 4 (Fenster) geschwommen sind. (ggf. Rücksprache mit Übungsleiter)
  • Alle Kinder, die über nachfolgende Aufnahmebedingungen verfügen.
  • Mindestanforderung: Bronzenes Schwimmabzeichen oder höher

Aufnahmebedingungen: Die Kinder müssen bereits sicher und ausdauernd schwimmen können und die Grundtechnik der drei Schwimmstile Kraulen, Brust und Rücken beherrschen.

Training: Verbesserung der Kraultechnik, Tempotraining, Kraft- und Ausdauertraining, neue Schwimmstile (z.B. Delphin), Tauchen, Startsprung, Koordination, Rettungsschwimmen, leistungsorientiertes Training der Ausdauer, Kraft und Koordination

Aqua-Kids - Jugendleistungstraining  

Trainingszeiten: Sonntag 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Hier trainieren unsere erfahrenen und Aquakids und Jugendlichen. Eine Staffel umfasst 20 Einheiten á 60 min.  

Für wen ist die Gruppe richtig?

  • Alle Kinder, die bisher schon in der Leistungsgruppe auf der Bahn 4 (Fenster) geschwommen haben.
  • Voraussetzung: Goldenes Schwimmabzeichen bzw. die Fähigkeit dieses abzulegen

Aufnahmebedingungen: Die Kinder müssen bereits sehr sicher und ausdauernd schwimmen können und die drei Schwimmstile Kraulen, Brust und Rücken technisch sauber beherrschen.

Training: Verbesserung der Kraultechnik, Tempotraining, Kraft- und Ausdauertraining, neue Schwimmstile (z.B. Delphin), Tauchen, Startsprung, Koordination, Rollwende, Rettungsschwimmen, leistungsorientiertes Training der Ausdauer, Kraft und Koordination.

Die endgültige Einteilung in die richtige Trainingsgruppe erfolgt nach Sichtung dann durch die Übungsleiter. So kann auch während eines Kurses ein Wechsel der Gruppe durch die Übungsleiter veranlasst werden, wenn es vom Leistungsstand her sinnvoll und erforderlich ist.